RONALD FISCHER

" Musiktheorie im instrumentalen Anfangsunterricht.

Eine Untersuchung zu den Möglichkeiten der Verwendung der Pädagogik von Maria Montessori."

Sommer 1995


INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort

 

1. Hauptteil

1.1. Ursprünge der Montessori - Pädagogik

1.2. Die Beobachtungen von Maria Montessori

1.2.1. Wiederholung der Übungen

1.2.2. Das Prinzip der freien Wahl

1.2.3. Belohnung und Strafe

1.2.4. Die Übung der Stille

1.2.5. Wurde und Gerechtigkeit

1.2.6. Disziplin

1.3. Der Prozeß des kindlichen Lernens - der Aufbau der kindlichen Seele.

1.4. Die "Vorbereitete Umgebung"

1.4.1. Das Sinnesmaterial

1.4.2. Allgemeine Eigenschaften des didaktischen Materials (nach Esser und Wilde)

1.4.3. Das mathematische Material ( das "Goldene Perlenmaterial")

1.4.4. Die Lernschritte mit dem mathematischen Material

1.4.5. Lesenlernen ohne Fibel

1.4.6. Zusammenfassung

 

2. Hauptteil

2. Neuropsychologische Grundlagen- die drei fundamentalen Einheiten des Gehirns

 

3. Hauptteil

3. Die Bedeutung der Musiktheorie im Instrumentalunterricht

 

4. Hauptteil

4. Das musikalische Material

- ein Versuch der Aufarbeitung im Sinne der Pädagogik von Maria Montessori

 

5. Hauptteil

5. Zusammenfassung

 

Literaturverzeichnis
© zweitonwerk - Heeslingen / Meinstedt
Musikschule und Keramikstudio